Kompakter Baukörper am Hang

Das moderne Einfamilienhaus schiebt sich in den Hang und öffnet sich mit grossen Fenstern nach Südwesten dem Bergpanorama. Hier folgt die Neigung des Satteldaches dem Hang und integriert das kompakte Volumen in die grüne Umgebung. Die Rütistrasse erschliesst sowohl die Einliegerwohnung mit Terrasse im Dachgeschoss als auch das Nebengebäude mit Garage und Carport. Ein durchgängiges Vordach verbindet den Eingangsbereich des Wohnhauses mit der Garagenzufahrt. 

 

Die zentrale Treppe führt ins Obergeschoss mit den Schlafräumen und Badezimmern. Im Erdgeschoss sind die Bereiche Wohnen, Kochen und Essen untergebracht. Über einen zweigeschossigen Luftraum sind die beiden Geschosse miteinander verbunden. Mit einem Zusammenspiel aus Sichtbeton, weissem Putz und dunkelgrauem Gussestrich prägen Helligkeit und Klarheit das Innere des Hauses. Die Fassadenöffnungen wirken wie ausgeschnitten aus dem kompakten, asymmetrischen Volumen.  

Neubau Rütistrasse, Zumikon

Standort: Rütistrasse, Zumikon

Bauherrschaft: privat

Baubeginn: 08/2009

Baufertigstellung: 10/2010

Bauvolumen: ca. 1’950 m3

Baukosten: auf Anfrage

W3A_Rütistrasse.jpg
W3A_Rütistrasse
W3A_Rütistrasse
W3A_Rütistrasse
W3A_Rütistrasse.jpg
W3A_Rütistrasse.jpg
W3A_Rütistrasse.jpg
W3A_Rütitstrasse Innenraum.jpg
W3A_Rütistrasse
W3_Haus_Zumikon_74_RGB_web.jpg
WA3_Zumikon_Situation.jpg
WA3_Zumikon_Erdgeschoss.jpg
WA3_Zumikon_OG.jpg
W3A_Zumikon_Dachgeschoss-Zugang.jpg
W3A_Zumikon_Schnitt 3.jpg
W3A_Zumikon_Schnitt-2.jpg